Acer beschleunigt seinen kleinsten Aspire

Allgemein

INQ_Aspire532bNach 18 Monaten mit dem stets gleichen Netbook-Grundsetting entschloss sich der Hersteller, nun mal etwas mehr Dampf auf den Kessel zu geben.

Das Modell “Aspire One 532” soll noch diesen Monat in die Regale kommen, voraussichtlich um die 400 Euro kosten und von einem Intel Atom N450 angetrieben werden. Hinzu kommen 2 GByte RAM und 250 GByte Festplatte. Das ist für ein Netbook, dass sich mit 10.1-Zoll-Display (1.024 x 600 Pixel) noch eng an die Original-Spezifikationen hält, schon ganz ordentlich. Acer verspricht, auch weiterhin bis zu 10 Stunden mit einer Akkuladung werkeln zu können. Optional gibt es auch ein UMTS-Modul, damit das kabellose Surfen etwas mehr Spaß macht. (Quelle: TheInquirer.de)

INQ_Aspire532