Microsoft stellt neue Vertriebs-Chefin vor

Allgemein

Eine ehemalige Dell-Managerin geht zu Microsoft. Dorothee Stolzenberg soll das OEM-Geschäft in Deutschland leiten.

Die 43-jährige Stolzenberg war zuvor Geschäftsführerin bei Dell in Frankfurt und verantwortlich für den Bereich Large Enterprise. Dort konnte sie Vertriebserfahrung sammeln. Jetzt soll sie das OEM-Geschäft bei Microsoft Deutschland betreuen.

Ab dem 15. April gehört Stolzenberg als Senior Director auch zum engsten Führungskreis von Microsoft und berichtet direkt an Deutschland-Chef Achim Berg.

Zuvor hatte Martin Berchtenbreiter den Job inne. Der hat allerdings seit Anfang September 2009 – also kurz vor dem Markstart von Windows 7 – die Leitung des Mittelstands- und Partnergeschäfts übernommen.
(mt)

Weblink
Microsoft Deutschland