HTC-Handy mit Brew MP statt Android oder Windows Mobile

MobileSmartphone

HTC setzt beim Smart auf Brew MP als Betriebssystem. Das soll dem Hersteller zufolge einen besonders günstigen Preis ermöglichen.

Handys mit Android und Windows Mobile hat HTC schon länger im Programm, nun gibt es mit Qualcomms Brew Mobile Platform noch ein weiteres Betriebssystem. Brew MP erlaube es, »Mobiltelefone zu einem aggressiveren Preis … anzubieten«, heißt es bei HTC, wie viel das neue Smart kosten soll, verrät man aber nicht.

HTC Smart

Das Touchscreen-Handy mit dem 2,8 Zoll großen Display soll im Frühling auf den Markt kommen. Trotz Brew MP wirkt die Bedienung vertraut, hat HTC dem Betriebssystem dochseine Oberfläche Sense übergestülpt. Zur weiteren Ausstattung des Gerätes gehören eine Kamera mit 3 Megapixeln, Bluetooth und natürlich UMTS-Support. (Daniel Dubsky)