Ausblick auf BuddyPress 1.2

MarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Voraussichtlich Ende Januar wird mit BuddyPress 1.2 die nächste Version der Social-Networking-Erweiterung für Wordpress erscheinen. Diese soll dann auch mit normalen Wordpress-Installationen laufen und nicht mehr Wordpress MU erfordern.

Bereits im vergangenen Winter wurde eine BuddyPress-Version für das normale WordPress in Aussicht gestellt, doch erst jetzt ist es soweit: das kommende BuddyPress 1.2 soll nicht mehr die Multiuser-Variante des Weblog-Systems benötigen – in der aktuellen Entwicklerversion sind die Änderungen bereits vorhanden.

Darüber hinaus erhält BuddyPress mit Version 1.2 ein neues Default-Theme und erfährt einige Änderungen in den Activity Streams. So sollen sich Nachrichten nicht nur leichter absetzen lassen, sondern andere Nutzer können auch direkt darauf antworten. Aus reinen Status-Updates können auf diese Weise umfangreiche Diskussionen entstehen. (Daniel Dubsky)