Google Phone am 5. Januar?

MobileMobile OS

Eine Einladung an ausgewählte Pressevertreter in den USA nährt Spekulationen um den möglichen Marktstart des geheimnisumwobenen Google Handys zum Jahresanfang.

Noch bis vor kurzem hatte Google die Pläne zur Entwicklung eines eigenen Smartphones schlicht dementiert. Doch nun gibt es in den USA heftige Spekulationen, das das längst zur Gewissheit gewordene Android-basierte Handy namens Nexus One auf einer für den 5. Januar angesetzten Pressekonferenz und damit im Vorfeld der CES offiziell präsentiert werden könnte.

 

Kommt das Nexus One im Januar?

 

Dem inoffiziellen T-Mobile-Blog TmoNews zufolge ist ein internes Papier von T-Mobile USA aufgetaucht, das ganz klar auf ein Google-Handy Bezug nimmt, welches exklusiv verkauft werden soll. Hierbei wird auch der Hersteller HTC erwähnt. Als Verkaufspreis kursieren gerüchteweise 530 Dollar (ohne Vertrag). Wann das Gerät schließlich nach Deutschland kommt, steht noch gänzlich in den Sternen. (Ralph Beuth)