Festplatte unter Windows XP auf Fehler überprüfen
Mit Befehl integriertes Analyseprogramm starten

Office-AnwendungenSoftware

Windows XP verfügt über ein integriertes Analyseprogramm, welches allerdings gut versteckt ist und nur schwer zu finden ist. Bei früheren Betriebssystemen wie Windows 98 und 200 war dies als Scandisk bekannt. Um das Programm unter Windows XP starten zu können, muss man einen Befehl eingeben.

Dazu geht man im Start Menü auf “Auswählen” und tippt den Befehl “chkdsk” ein und bestätigt dies mit Klick auf “OK”. Das Analyseprogramm wird prompt gestartet.