Taucht das? Wasserdichte Festplatte

Allgemein

INQ_wasserdicht2Ob die “SH 93 HDD” für Taucher gedacht ist, die gleich vor Ort ihre Unterwasser-Shots auf ein Laufwerk auslagern wollen? Jedenfalls ist das quietschgelbe Teil erschütterungsresistent und wasserfest.

INQ_wasserdichtSelbst gummierte Toughbooks können keine Tauchgänge vollführen, weshalb der Sinn einer badefreudigen externen Festplatte als Begleiter etwas unsinnig wirkt. Tatsächlich dürfte es eher Wassersportlern, die zu wenig Speicher in ihrer ebenso wasserfesten Digicam haben, am ehesten gute Dienste leisten. Der taiwanische Hersteller A-Data verspricht jedenfalls, dass die Platte bei einem Meter Tauchtiefe etwa 30 Minuten wasserdicht bleibe. Abgesehen von der äußerlichen Gummi-Kunststoff-Polsterungen gibt es auch noch einen speziellen USB-Stecker, um Flüssigkeiten draußen zu halten. Die SH 93 HDD gibt es in den Kapazitäten 320 GByte (für knapp 70 Euro), 500 GByte (unter 100 Euro) sowie 640 GByte (rund 135 Euro). Im Handel sei die USB-Platte bereits zu haben. (Quelle: TheInquirer.de)