DVB-T-Stick mit Videorecorder-Software

KomponentenWorkspace

Der »TechniSat AirStar TeleStick 2«: HD-Digitalfernsehen auf allen USB-2-PCs, Antenne und Sotware inklusive.

Der AirStar TeleStick 2 von TechniSat ist ein weiterer DVB-T-Stick, mit dem sich unterwegs auf jedem Notebook fernsehen lässt. Der Hersteller betont, dass der TeleStick 2 auch HDTV empfängt und die kleine mitgelieferte DVB-T-Antenne besonders leistungsstark sei.

Mit passender Software wird er »zum vollwertigen und HDTV-kompatiblen DVB-T-Receiver für unterwegs«, heißt es in der Hersteller-Mitteilung. Auf der mitgelieferten Software-CD sind Empfangssoftware und Treiber. Die Software »DVBViewer TE 2« enthält einen »elektronischen Komfort-Programminformationsdienst (ePID)«, eine Aufnahmefunktionen (Festplattenrecorder) sowie eine frei sortierbare Favoritenliste mit Senderlogo, Programminformation und Fortschrittsbalken der aktuellen Sendung.

Timeshift-Funktion und Videobearbeitungsprogramm » EVE v2« mit Schnittfunktionen und Überblend- und Spezialeffekten sowie vorbereiteten Brennfunktionen sind ebenfalls geboten. Das Paket kommt in Versionen für Windows 2000, XP und 7, jeweils in 32- oder 64-Bit-Variante. Auch eine Linux-Version ist dabei.

Mitgeliefert werden Antenne, Fernbedienung und Adapter für den Anschluss eines normalen Hausantennen-Steckers. Das Paket ist für knapp 50 Euro erhältlich. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen