LaCie: Frische Bonsai-Platte für die Handtasche

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Der Hersteller kündigte gerade seine jüngste Mobilplatten-Schöpfung an. Das geschrumpfte Gerät hört auf den pfiffigen Namen Rikiki.

Knapp 11 cm lang, 7,5 cm breit und gut 1,3 cm hoch passt Rikiki locker in die meisten (Hand-) Taschen. Damit sie dort keinen Schaden nimmt, bestehe das feste Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. Von der Kapazität her gibt es die externe 2,5-Zoll-Festplatte mit 250 GByte (75 Dollar), 500 GByte (109 Dollar) und 640 GByte (149 Dollar).

Bildergalerie

Die Daten werden via USB 2.0 in den Zielrechner geschoben. Backup-Software sowie Plug & Play für Mac- und PC-Systeme gehören zu den Selbstverständlichkeiten. (Ralf Müller)