Transcend 400X: CompactFlash-Karte mit 64 GByte und hoher Übertragungsrate

Data & StorageStorage

Die Firma Transcend bietet ab sofort CompactFlash-Speicherkarten mit einer Kapazität von 64 GByte an. Das Modell mit der Bezeichnung 400X soll eine Übertragungsrate von 90 MByte beim Lesen und 60 MByte pro Sekunde beim Schreiben erreichen.

Der Hersteller bringt die Karte auch in den Größen 16 und 32 GByte in den Handel. Auf der 64-GByte-Variante lassen sich laut Transcend 13.000 Bilder einer 10-Megapixel-Kamera abspeichern. Die 400X wird im Vierkanal-Modus und UDMA 6 betrieben, um die angegebenen Transferraten zu erreichen. Sie ist kompatibel zur aktuellen CF-Spezifikation 4.1 und kann damit in allen Digitalkameras mit CF-Slot genutzt werden. Eine Fehlerkorrektur soll automatisch Übertragungsfehler beheben.

 

 

Die Transcend 400X ist ab sofort erhältlich. Die 64-GByte-Variante kostet knapp 300 Euro. Die 16- und 32-GByte-Versionen sind für etwa 75 bzw. 150 Euro zu haben. Der Hersteller gibt eine Garantie von 30 Jahren. (Christian Lanzerath)