Google übersetzt Suchanfragen

E-CommerceMarketing

Wer auf fremdsprachigen Webseiten suchen möchte, tut sich nun leichter: Google hat eine neue Funktion eingebaut, die Suchanfragen automatisch in die entsprechende Sprache übersetzt.

»Translated search« nennt sich dieses Feature und ist Benutzern der Google-Seitenübersetzung bereits seit einer Weile bekannt. Google vereinfacht nun die Suche in anderen Sprachen und baut dieses Feature direkt in die Suchanfrage ein. So findet man passende Ergebnisse, selbst wenn man die entsprechende Sprache nicht spricht. Da man die gefunden Seiten ebenfalls nicht verstehen würde, kann man Googles Seitenübersetzung verwenden. Die ist zum Beispiel als Teil der Google-Toolbar erhältlich oder steht teilweise direkt unter dem Suchergebnis zur Verfügung.

Die Übersetzungssuche ist vor allem für Reisende sehr praktisch, meint Google in einem Beitrag seines offiziellen Blogs. Die Funktion soll ab nächsten Freitag in die Google-Suche integriert werden. (Maxim Roubintchik)