4. Dezember 2009

Nokia will weniger Smartphones bauen

Weniger Modelle, günstigere Preise, aber höhere Margen – mit diesem Rezept will der finnische Mobiltelefonriese Nokia angeblich verlorene Marktanteile zurückholen.

ITespresso Podcast Nr. 40 vom 01. Dezember 2009
Der wöchentliche IT-Talk von PC Professionell, Gizmodo und IT-im-Unternehmen

Diese Woche sprechen wir über Betriebssysteme, Googles Einlenken im Verlegerstreit (und dessen Methode, daraus wahrscheinlich Kapital zu schlagen). Über nVidias 3D-Promo redet Technikliebhaber Maxim Roubintchik von Gizmodo, unser Gastredner Uwe Scheffel von Tom’s Hardware Guide meint aber, dies solle nur von nVidias von Grafikkartenproblemen ablenken.

Siemens gliedert IT-Sparte aus

Siemens will seine ertragsschwache IT-Sparte SIS loswerden, geprüft werden unter anderem Partnerschaften mit anderen Unternehmen und ein Börsengang.

Adobes Windows-Illustrator ist angreifbar

Ein Exploit nutzt eine Schwachstelle beim Laden der EPS-Dateien, um einen Pufferüberlauf zu erzeugen, durch den sich Angreifercode einschleusen lässt. Das Leck tritt nur in der Windows-Version des Illustrationsprogramms auf.

Industrie-Notebook für Outdoor-Einsätze

Wer den Pflege- und Reparaturaufwand für die Außendienstler-Rechner seiner Firma niedrig halten möchte, greift zum robusten Modell. Damit die Kosten dabei nicht ein ebenso robustes Loch ins Budget reißen, bieten Bayern ein erschwingliches semi-ruggedized Notebook.

Google übersetzt Suchanfragen

Wer auf fremdsprachigen Webseiten suchen möchte, tut sich nun leichter: Google hat eine neue Funktion eingebaut, die Suchanfragen automatisch in die entsprechende Sprache übersetzt.