Startseite von Google jetzt noch spartanischer

E-CommerceMarketing

Googles Startseite ist unter anderem für die sehr minimalistische Gestaltung bekannt. Nun hat der Suchmaschinenbetreiber die Seite noch einmal abgespeckt.

Ruft der Benutzer www.google.de auf, sieht er zunächst nur das Google Doodle, das Eingabefeld für den Suchbegriff sowie die beiden Buttons „Google-Suche“ und „Auf gut Glück!“. Erst wenn man die Maus bewegt werden auch die übrigen, bereits bekannten Elemente wie die Links zu anderen Google-Diensten und die Auswahl, ob weltweit oder nur auf deutschsprachigen Webseiten gesucht werden soll, angezeigt.

Laut Marissa Mayer, Produktmanagerin bei Google, ist die neue Startseite das Ergebnis eines Tests mit zehn verschiedenen Designs. Die Wahl fiel auf diese Variante, da sie den meisten Besuchern von Google ganz einfach das bietet, was sie benötigen: die Suche. Weil das Suchfeld beim Aufruf der Seite sofort aktiv ist, kann der User direkt den Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen. (Christian Lanzerath)