Asus UL80: Notebooks mit Doppelkern-CPU und langer Akkulaufzeit

KomponentenMobileNotebookWorkspace

Mit der UL80-Serie bringt Asus drei neue 14-Zoll-Notebooks auf den Markt, die sich besonders durch eine lange Akkulaufzeit trotz hoher Rechenleistung auszeichnen sollen. Als Prozessor kommt die Strom sparender Doppelkern-CPU Intel Core 2 Duo SU7300 mit 1,3 GHz zum Einsatz.

Der 8-Zellen-Akku soll laut Hersteller eine Laufzeit von 12 Stunden bieten. Die integrierte Grafikkarte Intel GMA 4500 MHD bringt maximal 1.366 x 768 Pixel auf das 16:9-Display. Das Modell UL80V-WX022V bringt zusätzlich eine zweite Grafikkarte von Nvidia (GeForce G210M) mit, die bei Bedarf eingeschaltet werden kann, um grafisch aufwändigere Anwendungen laufen zu lassen. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte große, die Festplatte fasst je nach UL80-Modell 320 oder  500 GByte.

 

 

Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN (802.11n), LAN, Webcam, 5-in-1-Kartenleser sowie drei USB-, ein VGA- und ein HDMI-Anschluss. Laut Asus wiegen die Notebooks der UL80-Serie zwei Kilogramm bei einer Abmessung von 330 x 240 x 14 bis 27 Millimetern. Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Außer beim Modell UL80AG-WX008V ist ein ebenfalls ein Bluetooth-Modul eingebaut.

Die Notebooks von Asus sind ab sofort im Handel erhältlich. Die Modelle UL80AG-WX014V und UL80AG-WX008 kosten 700 Euro, das UL80V-WX022V ist für 800 Euro zu haben. (Christian Lanzerath)