02. Dezember: Sony Walkman W
Player im Kopfhörer

MobileWorkspaceZubehör

Kabelgewirr adé: In seinem MP3-Player Walkman W hat Sony das Abspielgerät gleich in den Kopfhörern untergebracht.

Audio-Zapping

Der Sony Walkman W kommt ganz ohne Kabelgewirr und ohne Display. Gesteuert wird mit Knöpfen oben am Kopfhörer. Statt auf Musiklisten zu sehen, kann man darin per Gehör stöbern: Sony hat die Funktion »Zappin« eingebaut, die kurz ein paar Sekunden aus der Mitte des Liedes spielt. Dies soll das Scrollen in langen Musiklisten verhindern und Kabel damit völlig unnötig machen.

Das einzige Kabel, das noch nötig ist, verbindet die beiden Kopfhörerseiten – und dies ist eher ein trendiges Accessoire, an dem der Hörer sein Gerät um den Hals hängen kann.

Sony Walkman W

Trendig  und in einigen Varianten eher poppig sind auch die Farben, in denen der Player zu haben ist.

Der musikspielende Kopfhörer gibt neben MP3 auch AAC, WMA und PCM wieder.

Mal eben schnell Musikhören, obwohl der Akku leer ist? Mit einer Schnellladefunktion ist das Gerät  in 3 Minuten an der Steckdose geladen und bereit für 90 Minuten Spielzeit. Wer den Walkman W für eine halbe Stunde an die Steckdose hängt, kommt auf 12 Stunden Spielzeit – das reicht für einen Langstrecken-Urlaubsflug.

Bildergalerie

Der 2 GByte-Player NWZ-W202 ist für 79 Euro Preisempfehlung im Handel, bei einem Online-Anbieter haben wir ihn schon für 49 Euro entdeckt, im Durchschnitt ist er für 69 Euro zu haben. Auch die 16 GByte-Variante  NWZ-E445 lässt sich weit unter EVK schon für 89 Euro im Onlinehandel finden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen