2. Dezember 2009

Schwarz sehen mit Windows

Mit der Behauptung, eines der neueren Updates von Microsoft führe zu einem kompletten Bildausfall, hat sich ein britischer Security-Spezialist offensichtlich zu weit vorgewagt. Aber nur ein bißchen.

Prognosen für 2010: IT-Branche ist optimistisch

Die deutsche Hightech-Industrie blickt optimistisch ins nächste Jahr. Die Mehrheit der Anbieter von Produkten und Diensten der Informationstechnik und Telekommunikation erwartet für 2010 ein Umsatzwachstum. Das geht aus einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom hervor.

Google bringt »Verleger«-Funktionen

Die Suchmachine gönnt den Verlagen, ihre Seiten so zu steuern, dass Nutzer höchstens fünf Artikel pro Zeitung über Google News aufrufen können – oder dass die Seiten ganz aus der Erfassung fliegen.

Firmentool hilft gegen internen Datenverlust

Viele Unternehmen sind rechtlich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass keine Internas nach Außen dringen. Um den Compliance-Vorschriften genüge zu tun, könne man auf IT-Ebene spezielle Werkzeuge einsetzen.

Webseiten aus Kamerun sind am gefährlichsten

Webseiten mit der Endung .cm, der Top-Level-Domain (TLD) Kameruns, in der Internetadresse sind im Schnitt die gefährlichsten weltweit. Das zeigt eine Untersuchung der IT-Sicherheitsfirma McAfee. Demnach stellen 36,7 Prozent aller in dem zentralafrikanischen Land registrierten Webseiten ein Sicherheitsrisiko dar.