Futuristische zweiarmige Digitalkamera

Allgemein

INQ_NovaCamera2Die Spiegelreflexkamera Canon Nova schlägt einen völlig neuen Weg ein: Zwei bewegliche Schwenkgriffe erlauben dem Fotografen, in turbulenten Situationen viel sicherer und verwackelungsfreier draufzuhalten.

Canon denkt angeblich daran, alle möglichen Griffvarianten auszuprobieren. Der jetzige Doppelgriff sei überraschend komfortabel, da alle Knöpfe und Funktionen dort zu finden seien, wo man sie instinktiv erwarte. Weitere technische Details über die Nova wollte Canon noch nicht an die Öffentlichkeit geben. Es ist anzunehmen, dass es eine Kompatibilität beim Bajonett mit den Digital-Objektiven der EOS-Familie gibt. Was mir am ehesten abgeht, wäre noch ein automatischer Linsenputzer. Oder besser noch eine Oberfläche, die weder Schmutz noch Staub oder Fingertapsen annimmt. (Quelle: TheInquirer.de)
INQ_NovaCamera1

L´INQs

Canon leidet unter der Dollarschwäche

Polaroid tanzt den PoGo