Dateien und Ordner schnell von der Festplatte löschen
Tastenkombination und Maus hilft Papierkorb zu umgehen

Office-AnwendungenSoftware

Wenn man unter Windows Dateien oder Ordner löscht, dann landen diese nach Bestätigung des Löschvorgangs erstmal im Papierkorb. Dieser muss dann erstmal geleert werden um die weggeworfenen Dateien endgültig von der Festplatte zu löschen. Mit Hilfe einer Tastenkombination kann man den Papierkorb allerdings umgehen und die Dateien sofort löschen.

Dazu muss man lediglich mit Tastatur und Maus gleichzeitig arbeiten und beim Ausführen des Befehls “Löschen” gleichzeitig die Umschalt-Taste gedrückt halten. Die ausgewählte Datei wird jetzt sofort gelöscht ohne vorher im Papierkorb zu landen.