Eye-Fi: SD-Karten mit WLAN- und Geotagging-Funktion

Data & StorageStorage

Die Elektronik-Handelskette Gravis verkauft ab sofort exklusiv Eye-Fi SD-Karten. Dabei handelt es sich um Speicherkarten für Digitalkameras, die die aufgenommenen Fotos und Videos direkt per WLAN an den Computer oder ins Internet senden.

Die Karten gibt es in drei verschiedenen Ausführungen, die allesamt die Übertragung von Fotos unterstützen. Das Modell Eye-Fi Geo mit einer Kapazität von zwei GByte versieht Aufnahmen mit Geodaten, so dass man diese später am PC nach Aufnahmeorten sortieren kann. Die Eye-Fi SD-Karte Share Video mit vier GByte Speicherplatz lädt Videoclips und Bilder automatisch auf Foto- und Video-Communities wie etwa Flickr, Facebook, Picasa oder YouTube hoch. Das Modell Pro mit ebenfalls vier GByte bietet die Funktionen der anderen Modelle und unterstützt zudem den Upload von RAW-Dateien von der Kamera auf den Computer.

Die Eye-Fi SD-Karten mit WLAN sind ab sofort in allen Gravis-Filialen erhältlich. Die Eye-Fi Geo kostet 65 Euro, das Modell Share Video 90 Euro, und die Pro-Variante ist für 150 Euro zu haben. (Christian Lanzerath)