Erstes Update für PHP 5.3

SicherheitSicherheitsmanagement

PHP 5.3.1 bringt mehr als 100 Bugfixes, die vornehmlich die Stabilität und Sicherheit verbessern sollen.

Fast fünf Monate nach der Veröffentlichung von PHP 5.3.0 gibt es mit PHP 5.3.1 ein erstes Update. Unter den über 100 Bugfixes finden sich auch sechs, mit denen sicherheitskritische Fehler abgedichtet werden. So ließen sich beispielsweise safe_mode und open_basedir umgehen und popen() in einigen Fällen zum Abstürz bringen. Zudem rüstet man einige Prüfroutinen für Exif-Daten nach und führt eine Begrenzung von File-Uploads pro Request ein, um DoS-Attacken zu unterbinden. (Daniel Dubsky)