Release Candidate von Typo3

Netzwerke

Die Arbeiten am beliebten CMS schreiten voran: ein Release Candidate steht zum Download bereit, die Final soll noch im November folgen.

Mit dem Release Candidate von Typo3 4.3 werden nicht nur mehr als 50 Probleme gefixt, die in den Beta-Versionen auftraten. Es gibt auch eine größere Veränderung: das Advanced Frontend Editing verschwindet aus dem Typo3-Core und wird ins TYPO3 Extension Repository (TER) ausgelagert. So kann man Bugfixes unabhängig vom Core veröffentlichen und neue Features müssen nicht bis zum nächsten größeren Typo3-Release warten.

In einer Woche soll ein weiterer Release Candidate veröffentlicht werden, dem bei Bedarf weitere folgen. Die Final von Typo3 4.3 soll aber auf jeden Fall noch im November vorliegen. (Daniel Dubsky)