Toshiba Blu-ray-Player schon vor Weihnachten

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Entgegen anderer vorsichtigerer Ankündigungen soll der BDX2000KE in Deutschland schon ab Mitte Dezember zu haben sein.

Der einstige HD-DVD-Verfechter Toshiba kündigte im August zur IFA an, bald auch Blu-ray-Player zu produzieren. Die sollten jedoch erst Anfang 2010 lieferbar sein. Nun überholt sich der japanische Hersteller geradezu auf dem Weg zum hiesigen Weihnachtsgeschäft. Der Grund: Toshiba Deutschland erhält wohl doch mehr Geräte als vorgesehen – die Auswirkungen der Wirtschaftskrise senken die Kauflust der Amerikaner und lassen so mehr Geräte für Europa übrig.

Frank Eschholz, Business Development Manager bei Toshiba, erklärt nun zum ersten Blu-ray Player des Unternehmens: »Wir freuen uns, nach der guten Resonanz auf der IFA mit dem BDX2000KE pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Blu-ray Markt einzusteigen«.

Der BDX2000KE (Produktblatt als PDF) soll ab Mitte Dezember 2009 für 269 Euro im Handel sein. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen