Windows 7: Marktanteil liegt schon über 4 Prozent

BetriebssystemSoftwareWorkspace

Drei Wochen nach dem Start kommt Windows 7 bereits auf einen Marktanteil von mehr als 4 Prozent. Vista hatte seinerzeit noch sieben Monate gebraucht, um diese Verbreitung zu erreichen.

Laut den Markforschern von Net Applications waren am 7. November 4,14 Prozent der Internet-Nutzer mit Windows 7 im Web unterwegs, am Tag darauf waren es 4,33 Prozent. Mittlerweile liegt der Anteil des neuen Microsoft-Betriebssystems zwar wieder etwas unter der 4-Prozent-Marke, dennoch zeigen die Zahlen, dass Windows 7 erfolgreicher startete als Vista. Dieses brauchte 2007 noch sieben Monate, um erstmals die Marke von 4 Prozent zu knacken.

Auch bei den Verkaufszahlen liegt Windows 7 vorn. Eine Auswertung der NPD Group zeigte vor wenigen Tagen, dass Microsoft vom neuen Windows seit dem Start 234 Prozent mehr verkaufen konnte als einst von Vista. (Daniel Dubsky)