Adobe Photoshop kommt auf Android-Handys

MobileMobile OSSmartphone

Nachdem Photoshop.com seit einigen Wochen für das iPhone verfügbar ist, hat sich Adobe entschieden die Anwendung jetzt auch auf die Android-Plattform zu übertragen.

Mit Photoshop Mobile stehen Android-Benutzern die wichtigsten Basis-Funktionen zur Verfügung. Bilder lassen sich skalieren oder beschneiden und mit bestimmten Effekten lassen sich die Farben oder der Fokus des Bildes verändern. Im Gegensatz zum echten Photoshop für den PC, handelt es sich bei Photoshop Mobile also eher um einen Bildbetrachter mit einigen Optionen.

Anwender können ihre Bilder gratis in die Photoshop-Online-Bibliothek hochladen und haben von jedem Photoshop-Mobile-fähigen Gerät aus darauf Zugriff. Der Gratis-Speicherplatz für die Bilder ist jedoch auf zwei GByte beschränkt. Die Anwendung selbst ist ebenfalls kostenlos. (Maxim Roubintchik)