Patchday-Korrekturen: Microsoft bessert Updates nach

SicherheitSicherheitsmanagementSoftware

Microsoft hat zwei der 13 Updates des letzten Patchdays aktualisiert, weil sie in ihrer ursprünglichen Form Probleme verursachten.

Zwar steht bereits nächste Woche der November-Patchday an, doch der Riesen-Patchday im Oktober bedarf noch einiger Nacharbeiten. Die beiden Updates MS09-54 und MS09-56 machten bei einigen Installationen Probleme, weshalb Microsoft sie aktualisiert hat.

MS09-54 ist ein Sammelupdate für den Internet Explorer, das allerdings zu Darstellungsfehlern und Skriptfehlern führen konnte. MS09-56 sollte die CryptoAPI abdichten, verhinderte aber den Start einiger Dienste, die der Office Communications Server benötigte. (Daniel Dubsky)