Autovervollständigung im Internet Explorer deaktivieren
Über die Internetoptionen Änderungen vornehmen

Office-AnwendungenSoftware

Der Internet Explorer merkt sich jede besuchte Webseite und alle gemachten Eingaben. Für bereits eingetippte Daten im Eingabefeld gibt es die praktische Autoverfollständigung, die man allerdings auch wieder abschalten kann.

Dazu einfach den Internet Explorer starten und im Menü “Extras” auswählen und weiter zu “Internetoptionen” wechseln. Dann weiter zu “Inhalte wechseln” gehen und im Feld “Persönliche Informationen” auf die “Autoverfollständigung” klicken. Anschließend im oberen Fenster die jeweiligen Änderungen vornehmen. Bereits gespeichertes kann man mit einem Klick auf “Formulare” oder “Kennwörter löschen” problemlos wieder entfernen.