Sony Ericsson Xperia X10 setzt auf Android

MobileMobile OSSmartphone

Der japanisch-schwedische Handy-Hersteller bringt mit dem Xperia X10 sein erstes Android-Handy auf den Markt. Es setzt auf einen Snapdragon-Prozessor und hat einen 4-Zoll-Touchscreen.

In dem Xperia X10 kommt ein 1-GHz-Snapdragon-Prozessor zum Einsatz. Dazu ein 4 Zoll großer kapazitiver Touchscreen und eine 8,1-Megapixel-Kamera. Dank verschiedenen Anzeigen-Modi wie Timescape und Mediascape, lassen sich wichtige Medien- und Kommunikationsfunktionen übersichtlich steuern. Als Betriebssystem dient Android mit der Rachel-Oberfläche.

Leider scheint das Gerät laut dem Gadget-Blog Gizmodo noch nicht ganz ausgereift zu sein. Die Experten sind aber zuversichtlich, dass es zum Veröffentlichungstermin optimiert sein wird. Das Xperia X10 soll 2010 auf den Markt kommen. Ein Preis steht noch nicht fest. (Maxim Roubintchik)