Command & Conquer: Alarmstufe Rot fürs iPhone

MobileSmartphone

Ist es nun Kannibalisierung des Game-Marktes oder ein wirkliches Zusatzgeschäft? Electronic Arts jedenfalls traut sich mit Retro-Titeln aufs iPhone.

Für umgerechnet fast 10 Euro wird ab sofort die Mobilversion des guten alten “Command & Conquer Red Alert” im iPhone-App-Store angeboten. Das Taktikgame mit der isometrischen Grafik ist zoombar und läuft auch auf dem iPod Touch. Auf jeder Seite (mit Expansion sind es drei) stehen zwölf Level parat. Hinzu kommt eine ladbare freie Multiplayer-Option, bei der via WiFi oder Bluetooth mehrere iFöner gegeneinander antreten dürfen. EA spendete dem Klassiker übrigens noch ein paar neue Units.

 

Command & Conquer ist beileibe nicht der erste Retro-Titel, der den Weg aufs iPhone findet. Diese Woche wird noch Doom erwartet und das Aventure Secret of Monkey Island gibt es auch schon. Die Frage ist eher: Gibt die Zielgruppe dafür nochmals Geld aus? Und werden die großen Publisher jemals aktuelle Game-Hits unmittelbar für die Apple-Hardware herausbringen? (Ralf Müller)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen