NetSuite will das Firmenbusiness besser managen

CloudERPIT-ManagementIT-ProjekteSoftware

Mit dem Produkt “OneWorld SRP” gibt es einen globalen Service, um seine Ressourcen in Echtzeit und quer über alle Unternehmensbereiche und Projekte hinweg zu planen und im Blick zu halten.

NetSuite will den Unternehmen helfen, ihren Geschäftsablauf besser zu verstehen und im Griff zu haben. Das sei mit dem cloudbasierten Managementtool “NetSuite OneWorld SRP” ab sofort leichter möglich. Wichtige Aspekte wie rechtliche, buchhalterische oder mediale Belange würden berücksichtigt, weshalb die Führungsriege diese Software wie einen Berater zur Entscheidungsfindung heranziehen könne. Der Vergleich von Produkten und Services, das Abklopfen der Profitabilität von Projekten oder Länderniederlassungen sei einfacher und erlaube es, seine Aufmerksamkeit und die Ressourcen zielgenauer und damit optimaler einzusetzen.

“Die meisten Business-Pakete stammen im Kern noch aus einer Offline-Ära. Unser Produkt entstammt dem Internet- und Cloud-Zeitalter und arbeite daher in Echtzeit”, wirbt NetSuite-Boss Zach Nelson. OneWorld SRP reduziere die Betriebskosten und erhöhe gleichzeitig die Produktivität. (Ralf Müller)