Atom N470: Das Wintel-Imperium bohrt Netbook auf

Allgemein

atom_logo_small.jpgFür die Produktkategorie der Netbooks hatten sich Microsoft und Intel ursprünglich auf klare Begrenzungen geeinigt, um nicht andere lukrative Produktbereiche zu kannibalisieren. Doch mit Windows 7 und Atom N470 versuchen sie selber, einen möglichst großen Happen abzubeißen.

Was interessiert das Wintel-Duo ihr Geschwätz von gestern? Statt nur Win 7 Basic oder Starter auf Netbooks zuzulassen, dürfen die Hersteller nun doch die Home Premium vorinstallieren. Gleichzeitig hebt Intel die 1 GByte RAM-Schranke und schraubt mit dem Atom-Prozessor N470 Pine Trail (1,83 GHz) ab März die Netbook-Leistung in den Bereich der Einsteiger-Notebooks. Viele Monate lang waren Hersteller der Minilaptops dafür kritisiert worden, wenn sie ihre Modelle zu “unnettopig” ausgerüstet hatten. Doch Intel und Microsoft sind gleicher als die Gleichen und schießen nun ihre eigenen Regeln in den Wind. Der Kunde wird es begrüßen. (Quelle: TheInquirer.de)

L´INQs

Atom-Angriff: ARM wildert im Intel-Revier

Atom-Nachfrage sinkt – Ende der Netbooks in Sicht?