Online-Jobsuche wird beliebter

JobsKarriere

Online-Jobbörsen dürfen sich über stark steigende Besucherzahlen freuen. Noch vor den spezialisierten Jobportalen privater Anbieter kommen allerdings die Angebote der Bundesagentur für Arbeit und MeineStadt.de

Im dritten Quartal 2009 verzeichneten Online-Jobbörsen in Deutschland über 23 Millionen Besuche und damit einen Zuwachs von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das berichtet der Bitkom unter Berufung auf Zahlen der Marktforscher von Comscore.

Den größten Online-Stellenmarkt betreibt die Bundesagentur für Arbeit mit 7,9 Millionen Besuchern, dahinter folgt der Stellenmarkt von MeineStadt.de mit 3,9 Millionen. Erst dann folgen spezialisierte Anbieter wie StepStone, Jobrapido, Stellenmarkt.de und Monster.

Bitkom-Grafik Online-Stellenmarkt

Dem Bitkom zufolge schreiben mittlerweile 94 Prozent der deutschen Unternehmen offene Stellen im Internet aus. (Daniel Dubsky)