Microsoft rundert zurück: Kein Blu-ray für Xbox

Data & StorageKomponentenSoftwareStorageWorkspace

Gestern noch hatte Steve Ballmer in einem Interview mit Gizmodo ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox in Aussicht gestellt. Heute folgte das Dementi.

Viele Xbox-Nutzer haben sich offenbar zu früh auf ein Blu-ray-Laufwerk gefreut, denn wie Microsoft mitteilt, wird es ein solches nicht geben. Damit korrigiert das Unternehmen den eigenen Chef, der tags zuvor noch angekündigt hatte, man könne bald Blu-ray-Laufwerke für die Konsole kaufen.

Schon oft war über Blu-ray für die Xbox spekuliert worden, allein die offizielle Bestätigung fehlte. Die kam nun ausgerechnet vom Chef persönlich, Steve Ballmer, was Microsoft nun mit einem Missverständnis zu erklären versucht. Er habe gemeint, es gäbe Blu-ray für den PC und nicht für die Xbox, heißt es. Die Xbox könne HD-Videos aus dem Internet beziehen. (Daniel Dubsky)