Windows 7: Studenten erhalten Upgrade für 35 Euro

Software

Nun hat Microsoft auch einen deutschen Preis für das günstige Upgrade auf Windows 7 genannt, das man Studenten anbieten will.

Während Studenten in den USA und Großbritannien 30 Dollar beziehungsweise 30 Pfund zahlen, müssen deutsche Studenten etwas tiefer in die Tasche greifen und 35 Euro hinlegen. Dafür erhalten Sie ein Upgrade auf Windows 7 Home Premium oder Windows 7 Professional – wahlweise die 32- oder die 64-Bit-Version.

Das Upgrade soll es unter www.windows7fuerstudenten.de geben, doch bislang ist die Seite nicht online. Microsoft zufolge sollen sich Studenten dort aber das Upgrade bestellen können; Voraussetzung ist die Mail-Adresse einer Hochschule und natürlich ein Rechner mit XP oder Vista. Gezahlt werden kann per Kreditkarte, Überweisung und ClickandBuy. (Daniel Dubsky)