RSA Conference: Security wie der Frosch im kochenden Wasser

SicherheitSicherheitsmanagement

»Wir sitzen im Wasser und merken nicht, dass es bald überkocht«, erklärt RSA-Security-Chef Art Coviello zum Thema IT-Sicherheit.

Auf der gestern gestarteten RSA Conference erklärte RSA-Sicherheitsmann Art Coviello, dass IT-Security eigentlich der alten Geschichte vom Frosch entspreche, welcher wegen der langsamen Zunahme der Temperatur nicht merke, dass er gekocht würde. Es werde auf den ersten Blick nur heiß, während neue Trends über uns hereinbrächen.

Mehr Infos zur Rede hat eWeek-Autor Andrew Donoghue veröffentlicht. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen