Quadruzzi: 30 GByte-Minifestplatten günstiger als USB-Stick?

Data & StorageMobileStorageWorkspaceZubehör

Eine große Menge Speicher lässt sich auch per Festplatte in die Hemdtasche stecken, verspricht der Hersteller.

In nur 50x46x16mm soll die externe USB-Festplatte Quadruzzi ganze 30 GByte Daten unterbringen. Sie koste knapp 40 Euro und sei damit billiger als USB-Sticks, die in dieser Kapazität erst ab rund 50 Euro zu haben seien, verspricht der Anbieter.

Der »riesige Datenspeicher für die Hemdtasche« ist mit einer Ein-Zoll-Samsung-HD ausgerüstet und wiegt 40 Gramm. Mit Highspeed-USB übertrage das Gerät bis zu 18 MByte/s beim Lesen und 5 MByte/s beim Schreiben. Das PDF-Datenblatt findet sich hier.

Das Gerät im Aluminium- Gehäuse hat laut Hersteller »eine besonders ausgereifte Kühlung«, geht aber nicht näher auf die Kühltechnik ein – und wer es als Werbegeschenk verteilen will, kann auf das Quadruzzi in 3,8×3,8 cm Werbefläche seine Botschaft drucken.

Mitgeliefert werden ein USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung, die Garantie beträgt 2 Jahre. Achtung: Die 39,95 Euro sind laut Anbieter lediglich ein Einführungspreis. Ob die Minifestplatte also langfristig den USB-Stick bedrohen wird wie in der Ankündigung genannt, steht noch in den Sternen. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen