Host Europe überarbeitet E-Shops

E-CommerceIT-DienstleistungenIT-ProjekteMarketing

Der Webhoster hat seinen Shop-Paketen ein neues User-Interface verpasst sowie verschiedene Web-2.0-Funktionen. Optional gibt es nun auch ein Buchungssystem.

Host Europe hat seine E-Shops überarbeitet. Die neue Generation basiert auf ePages 6 und bringt ein neues User-Interface mit, über das sich Shops leicht verwalten lassen sollen. Zahlreiche Vorlagen sorgen für ein individuelles Design, wobei eine neue Vorschau alle Änderungen direkt sichtbar macht. Per Drag-and-Drop lassen sich einzelne Elemente im Shop neu anordnen. Zudem lassen sich die Shops um Gadgets, RSS-Feeds, Blogs und Foren erweitern.

Host Europe bietet seine Shops in den Varianten L, XL und XXL an, der Einstiegspreis liegt bei 9,99 Euro pro Monat. Für die beiden größeren Systeme (19,99 beziehungsweise 29,99 Euro) gibt es neuerdings optional ein Buchungssystem, so dass die Shops nicht nur zum Verkauf von Produkten taugen, sondern auch für die Terminplanung und das Reservieren oder Buchen von beispielsweise Zimmern oder Mietwagen. Der Aufpreis liegt bei 5 Euro monatlich. Bis zu 150 Ressourcen lassen sich dann verwalten. (Daniel Dubsky)