Neue Gaming-Notebooks von Asus

MobileNotebook

Mit dem G72GX erweitert Asus seine »Republic Of Gamers«-Reihe um ein neues Modell, das in zwei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten zu haben ist.

Das Asus G72GX bringt ein Display mit 17,3 Zoll mit, das 1600 x 900 Bildpunkte darstellt, und ist mit Nvidias GeForce GTX 260M bestückt. Als G72GX-TY013V wird das Notebook von einem Core 2 Duo P8700 mit 2,53 GHz angetrieben und verfügt über 500-GByte-Festplatte sowie DVD-Brenner. Im G72GX-TY014V kommt dagegen ein Core 2 Quad Q9000 mit 2,0 GHz zum Einsatz, zwei Festplatten mit jeweils 320 GByte sorgen für etwas mehr Speicherplatz und es steckt ein Blu-ray-Laufwerk im Gehäuse.

Beide Notebooks kommen Ende Oktober auf den Markt und setzen auf Windows 7 als Betriebssystem. Preise nannte Asus noch nicht.

Bildergalerie

Gemeinsam haben G72GX-TY014V und G72GX-TY013V das schicke schwarze Design mit den abgerundeten Kanten und dem blau leuchtenden Streifen auf dem Display-Deckel, der zum Teil aus gebürstetem Aluminium besteht. Die Tastatur leuchtet im Dunkeln und hat farblich abgehobene W-A-S-D-Tasten.

Asus hat den Geräten Gigabit Ehernet und schnelles WLAN nach 802.11n spendiert. Bluetooth und Webcam sind ebenfalls an Bord. Ein externes Display lässt sich via HDMI anschließen, externe Speicher per USB und eSATA. (Daniel Dubsky)