Kräftiger Gewinnanstieg bei Google

FinanzmarktUnternehmen

Von Wirtschaftskrise keine Spur beim Suchmaschinenbetreiber: im vergangenen Quartal verzeichnete dieser einen satten Gewinnanstieg von 27 Prozent. Der Umsatz legt um 7 Prozent zu.

Man habe trotz der schwierigen wirtschaftlichen Lage ein starkes Quartal gehabt, erklärte Google-Chef Eric Schmidt bei der Vorstellung der Quartalszahlen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte man den Umsatz im dritten Quartal 2009 um 7 Prozent auf 5,94 Milliarden Dollar steigern, den Gewinn sogar um 27 Prozent auf 1,64 Milliarden Dollar. Es sei unsicher, wie schnell sich die Wirtschaft erhole, sagte Schmidt, doch er sei sicher, das Schlimmste sei überstanden.

3,96 Milliarden Dollar steuern Googles eigene Sites zum Umsatz bei, weitere 1,80 Milliarden Dollar werden im Adsense-Netzwerk erwirtschaftet. An die Adsense-Partner schüttete man 1,33 Milliarden Dollar aus, die gesamten Traffic Acquisition Costs (TAC) lagen bei 1,56 Milliarden Dollar. (Daniel Dubsky)