Windows 7 mit »Location aware printing«

DruckerIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeWorkspace

Windows 7 kann sich an mobile Nutzer anpassen – je nach Login-Situation druckt es automatisch am nähesten Printer.

Ein Microsoft-Mitarbeitermit dem Benutzernamen »cc Hameed« beschreibt jeden Tag bis zum Windows7-Launch im Technet-Blog »AskPerf« ein neues Feature von Windows 7. Eine neue Funktion trägt dem Umstand Rechnung, dass immer mehr Unternehmen Mitarbeiter beschäftigen, die mit mobilen Geräten »remote« arbeiten. 

Mit dem »Location-Aware Printing« soll Windows automatisch erkennen, wo sich mobile User einloggen und dann den passenden Drucker ansteuern. Ob als WLAN-Nutzer, im Firmennetzwerk oder vom HomeOffice – die neue Funktion passt den Netzwerk-Standard-Drucker an. Wer also außerhalb arbeitet, muss die Druckereinstellung nicht mehr anpassen, wenn er zuvor alles richtig konfiguriert.

Hameed erklärt mit einem Prozessdiagramm die Logik des Systems und zeigt, wie sich ein ähnliches Feature von Windows Server 2008 R2 von Windows 7 unterscheidet. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen