Groll gegen den Chef? Dampf ablassen im Web

Allgemein

Statt sich bei den Kollegen zu echauffieren, den Vorgesetzten anzuschreien oder im eigenen Online-Profil für immer Spuren des voreiligen Unmuts zu hinterlassen, bietet das Internet jetzt eine Adresse, um seine Wut schadenfrei abzulassen.

Auf dem Weg zur Arbeit nur im Stau gestanden? Steuererklärung erhalten? Bei den Beförderungen übergangen worden? Wer ein Ventil für den täglichen Stress im Büro sucht und dabei in seinem Umfeld jeglichen Flurschaden vermeiden möchte, kann sich vertrauensvoll an VentNation wenden.

Dort lässt sich in diversen Kategorien anonym der ganz Frust heraustippen und von der Seele schreiben. Besonders gelungene Abrechnungen mit der Ungerechtigkeit der Welt sind von hier aus auch in die sozialen Netzwerke zu verteilen. So lange man niemanden namentlich beleidigt oder zur Schnecke macht, kann so eine Ventilfunktion sicher ganz nützlich fürs Betriebsklima sein. (Ralf Müller)