Apple und Palm spielen weiter Katz und Maus

Allgemein

Immer wieder greift ein neues System-Update von Palm auf Apple iTunes zu. Beim letzen Upgrade schien es so, als hätte Palm die Lust daran verloren, ein iPhone vorzutäuschen. Denkste.

Und schon wieder hat ein Palm-Software-Update Apples Sperren umgangen. WebOS 1.2.1 desPalm Pre täuscht der iTunes-Software wieder ein Appe-iPhone vor; diesmal hat Palm einen anderen Weg für denselben Trick gefunden.

Den Trick, bei der USB-Verbindung ein falsches Gerät zu melden, bezeichnet das »USB Implementers Forum« zwar als regelwidrig, aber das ficht Palm noch nicht an. Finanzielle Sanktionen drohen derzeit nicht. Also muss es Apple irgendwie schaffen, den »ipod-Fälscher« wieder auszutricksen.

Mit dem nächsten Apple-Update der iPhone-Software empfange das Palm-Gerät wieder »wir müssen draußen bleiben«, berichtet das Wall Street Journal. Das Satire-Magazin BBSpot fand das Spiel so lustig, dass es erklärte, die übernächste iTunes-Version 9.03 habe die Synchronisierung einfach komplett entfernt. Man müsse eben den bissigen Pre-Hund draußen lassen. µ

.
L’Inqs:
Das WSJ-Blog »All things digital« über den Palm/Apple-Wettstreit
Satiremagazin BBSpot
USB Implementers Forum

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen