Ladenhüter: Autos von General Motors bei eBay

E-CommerceMarketing

Bei eBay lässt sich eigentlich fast alles verkaufen, doch offensichtlich keine Neuwagen von General Motors. Die Kooperation der beiden Firmen endet nach nicht einmal zwei Monaten.

Erst im August begann der angeschlagene us-amerikanische Autohersteller General Motors damit, Neuwagen bei eBay zu verkaufen. Diese wurden nicht versteigert, sondern in Zusammenarbeit mit knapp 230 GM-Vertragshändlern zu Festpreisen angeboten. Die Hoffnung, den Absatz anzukurbeln, wurde aber offenbar nicht erfüllt, denn einer AP-Meldung zufolge ist die Kooperation mit eBay schon wieder vorbei. Zwar erklärte der Autohersteller, die Aktion sei ein Erfolg gewesen, wollte allerdings keine Zahlen nennen, wie viele Wagen tatsächlich einen Käufer gefunden haben. Stattdessen hieß es, man habe viel über Social Marketing gelernt und Käufer erreicht, die sonst eher nicht zu GM-Produkten tendieren.

Ein GM-Händler, der vorher bereits gebrauchte Autos über eBay verkaufte, erklärte gegenüber AP, durch die Neuwagen-Aktion habe er nicht sehr viele neue Autos verkauft. Die Leute würden die Option Sofort Kaufen selten nutzen, weil sie es bei solchen Großanschaffungen in der Regel bevorzugten, direkt das Autohaus aufzusuchen. (Daniel Dubsky)