Notebooks mit Blu-ray: Durchbruch erst 2010

Data & StorageMobileNotebookStorage

Zwar sind viele aktuelle Notebooks optional auch mit Blu-ray-Laufwerk zu haben, doch die Verbraucher halten sich wegen der hohen Preise noch sehr zurück.

Wie die Digitimes berichtet, gehen Branchenkenner davon aus, dass Notebooks mit Blu-ray erst in der zweiten Jahreshälfte 2010 den Durchbruch schaffen. Derzeit verkaufen sich die Geräte eher schleppend, was vor allem an den hohen Preisen liegt: ein Blu-ray-Laufwerk für Notebooks kostet der Digitimes zufolge derzeit rund 100 Dollar und damit fünf Mal so viel wie ein DVD-Brenner.

Allerdings gegen die Quellen des taiwanischen Branchendienstes davon aus, dass die Preise für Blu-ray-Laufwerke in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres sinken und blu-ray-bestückte Notebooks erschwinglicher unddamit populärer werden. (Daniel Dubsky)