Erste Bilder von Microsofts Booklet-PC

MobileNotebookSoftware

Microsoft arbeitet offenbar an einem notebook-artigen Rechner, den man allerdings mit zwei Displays ausgestattet hat. Das Courier getaufte Gerät ist eine Art Booklet.

Gizmodo hat erste Bilder von Microsoft Courier und berichtet, dass die Entwicklung schon recht fortgeschritten ist und es sich bei dem abgebildeten Gerät bereits um einen späten Prototypen handelt. Dieser besitzt zwei Displays mit 7 Zoll und Multitouch, die durch ein Scharnier verbunden sind. So kann Courier nicht nur wie ein Tablet-PC genutzt, sondern auch wie ein Buch gehalten werden.

Bildergalerie

Statusinformationen, etwa zum Ladestand des Akkus oder zur WLAN-Verfügbarkeit, liefern kleine Leuchtanzeigen im Rahmen von Courier. Das Gerät hat eine Webcam an Bord und könnte, so Gizmodo, kabellos über ein induktives Pad aufgeladen werden.

Dem Gadget-Weblog zufolge war Courier bisher streng geheim und nur wenige Personen wussten davon. Jetzt, da man sich offenbar um die User Experience zu kümmern beginnt, präsentiert man allerdings einigen Agenturen Design-Konzepte. Zune und Xbox durchliefen Gizmodo zufolge einen ähnlichen Prozess. (Daniel Dubsky)