Google Fast Flip: Zeitungsfeeling im Web

Allgemein

Mit dem neuen Google-Dienst lässt es sich schnell durch verschiedene Newsseiten blättern – ganz ohne nervige Ladezeiten, fast wie in einer richtigen Zeitung.

Die Google Labs sind um einen neuen Service reicher: Fast Flip, eine Art Newsaggregator, der mit Screenshots der Original-Webseiten aufwartet. Diese bieten einen schnellen Überblick über das Nachrichtenangebot verschiedener Websites, ohne dass man diese einzeln aufsuchen muss.

Da die Ladezeiten gegen Null gehen und anders als bei den Google News der komplette Artikel lesbar ist, ohne die Google-Seiten zu verlassen, kommt beim flotten Blättern fast Zeitungsfeeling auf. Per Mausklick gelangt man zwar auch zum Original-Artikel, doch notwendig ist das nicht.

Die Werbung der Original-Artikel fehlt den Google-Abbildern, dafür blendet der Suchmaschinenbetreiber eigene Anzeigen ein. An den Werbeumsätzen werden die etwa drei Dutzend Publisher, die Artikel zu Fast Flip beisteuern, beteiligt. Eine Mobilversion von Fast Flip für Android-Handys und iPhones gibt es ebenfalls. (Daniel Dubsky)