Neue Server bei Host Europe

CloudIT-DienstleistungenIT-ProjekteNetzwerkeServer

Host Europe bietet dedizierte Server nicht mehr allein auf Basis des Dell PowerEdge R200 an, denn nun stehen auch die neuen Highend-Modelle R410, R710 und R900 bereit.

Die neuen Dell-Server sind für besonders ressourcenhungrige Anwendungen gedacht und lassen sich bei der Bestellung individuell konfigurieren. In der Maximalausstattung können vier Quadcore-CPUs aus Intel Xeon-Reihe nebst 256 GByte RAM ins Gehäuse gepackt werden.

Neben den Linux- und Windows-Servern bietet man neuerdings auch einen Dedicated Server Managed an, bei dem Host Europe den größten Teil der Server-Administration übernimmt. Die Managed Services lassen sich aber nun auch modular zu den Linux- und Windows-Servern zubuchen, um die System bequem zu erweitern. Zu den Managed Services zählen nicht nur Monitoring- und Backup-Dienste, sondern auch das Patch Management oder Virtualisierung, Load Balancing und Clustering. (Daniel Dubsky)