Geschwindigkeits-Schub für Thin-Client-Übertragung

CloudIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerke

Mit Hilfe einer jetzt in Thin Clients integrierten Software soll das Netzwerkprotokoll RDP bis zu 25 Mal schneller Daten übertragen.

Die Thin Clients des britischen Herstellers VXL Instruments sollen ab Oktober mit der Software von Ericom ausgestattet werden.

»Ericom Blaze« heißt das Produkt, das Daten von grafikintensiven Anwendungen 10 bis 25 Mal schneller übertragen soll. Auf seiner Homepage nennt sich der Software-Hersteller schon »Alternative zu Citrix-Systemen«.

Die Software beschleunigt das Netzwerk-Protokoll RDP (Remote Desktop Protocol) durch intelligente Komprimierung und kann so Daten zum Beispiel in virtualisierten Systemen und im Cloud Computing schneller übertragen.

VXL implementiert nun die neue Ericom-Software in die Firmware seiner XP- und Linux-Thin Clients. (Manfred Kohlen)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen