Neues Skype fürs iPhone

MobileSmartphone

Skype hat bei seiner iPhone-App die Sprachqualität verbessert und den SMS-Versand vereinfacht. Zudem lassen sich nun auch Anrufweiterleitungen einrichten.

Skype hat Skype for iPhone in Version 1.2 veröffentlicht. Damit können nun auch auf dem Apple-Handy Anrufweiterleitungen eingerichtet werden, beispielsweise um auch Anrufe zu empfangen, wenn die Skype-App nicht läuft. Zudem verspricht der Hersteller eine verbesserte Audioqualität bei skype-internen Telefonaten und eine bessere Performance. Auch der SMS-Versand soll leichter zu erreichen sein – er lässt sich nun direkt über das Call-Tab ansteuern. (Daniel Dubsky)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen