Pocketbook 360: eBook-Reader für Linkshänder

Allgemein

Das Pocketbook 360° vom gleichnamigen ukrainischen Hersteller kann mehr als gewöhnliche eBooks. So unterstützt der Kippsensor nicht nur zwei Lagen sondern vier und ermöglicht so auch Linkshändern die Nutzung.

Das Pocketbook 360° ist 12 x 14 x 1 Zentimeter und hat ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 600 x 800 Bildpunkten und 16 Graustufen. Ebenfalls ungewöhnlich für einen eBook-Reader: Es wird mit einem Deckel ausgeliefert. Besonders Linkshänder dürften ihre Vorzüge in dem Gerät finden. Schließlich kann es nicht nur vertikal und horizontal gedreht werden, sondern erkennt auch ob es einmal um mehr als 180 Grad gekippt wurde. Dadurch lassen sich die Steuerelemente auch mit der linken Hand bedienen. Wer es mit der rechten Hand steuern möchte muss das Gerät nur entsprechend kippen.

Bildergalerie

Neben Bildern in den meisten gängigen Formaten und MP3-Dateien spielt das Gerät folgende Text-Formate ab: doc, ePub, fb2, pdf, txt, rtf und html. Aufspielen lassen sich die Dateien über USB oder eine SD-Karte.

Der Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt. Das Gerät soll allerdings hierzulande für 220 Euro auf den Markt kommen. (Maxim Roubintchik)