IFA: Heimkino-Beamer von Mitsubishi

KomponentenWorkspaceZubehör

Die Projektoren HC6800 und HC3800 würden sich auch für die Nutzung in nicht abgedunkelten Zimmern eignen, erklärt der Hersteller.

Die Kollegen von Toms Hardware Guide haben auf der IFA in Berlin neue Highlights von Mitsubishi im Sinne des Wortes entdeckt: Projektoren, die (auch HD-Auflösung) so hell ausstrahlen, dass das Zimmer nicht mehr abgedunkelt werden muss.

Mit 1500 ANSI-Lumen könne das Gerät durch die 24p-Unterstützung Blu-ray-Discs ruckelfrei auf die Leinwand projizieren, Zoom und Fokus seien motorbetrieben. Im Highend-Projektor HC6800 arbeiteten drei 0,74-Zoll-LCDs an der Bilderzeugung, ein Kontrastverhältnis von 30.000:1 werde von einer »Auto-Iris« erzeugt.

Mehr Daten im Internet bei Mitsubishi. (Manfred Kohlen)

IFA 2009: Halle 7.2, Stand 101

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen